Ernährung

Die Fütterung spielt eine große Rolle in der Auseinandersetzung mit Krankheiten. Dabei schlagen die industriellen Tierfutter eine ganz andere Richtung ein als diätethische Empfehlungen, die frische Kost bevorzugen. Es scheint verlockend zu sein ein Lebewesen, dass aus seinem natürlichen Rhythmus gefallen ist, stabilisieren zu wollen durch industriell maßgeschneiderte Kost. Dabei entfernt man sich weiter von der Natur und erhält so ein künstliches Gleichgewicht.

Viele Hunde profitieren von der Umstellung auf rohes Futter. Je nach Fütterungsart kann man weitestgehend auf Zusätze verzichten.

Hund mit Rechner