Tierheilpraktiker?

Als Tierheilpraktikerin sehe ich mich als Fährfrau zwischen der Behandlung zuhause und der Schulmedizin. Oftmals sehe ich, dass gerade diese Brückenfunktion den Tierbesitzern zu fehlen scheint. Sie versuchen ihr bestes daheim mit allen Tipps und Selbsthilfeprogrammen und müssen allzuoft wieder zu ihrem Tierarzt, der so manches mal keine nebenwirkungsfreie Therapie anbieten kann. Sie pendeln zwischen diesen Polen oder man könnte auch sagen zwischen den Extremen.
Als Tierheilpraktikerin versuche ich zunächst alle Puzzleteile zusammenzufügen. Zu schauen, welche Maßnahmen auf welcher Ebene ansetzen und dann mit Tierhaltern gemeinsam zu schauen, wie wir das Ganze sinnvoll ergänzen können und wo es noch an Schwung in der Therapie fehlt.

Ich arbeite prinzipiell nur mit Therapien, die sich für mich und meine Tiere bewährt haben. Alles andere macht für mich keinen Sinn. Erst wenn man einige Jahre mit den verschiedenen Therapien und deren Mitteln gearbeitet hat, weiß man, was man in welcher Situation von seinen Mitteln auch erwarten kann.

Kontakt
Branca

Ganzheitliche Tierheilkunde

Haben Sie folgende Fragen und möchten mehr für Ihr Tier tun?

1. Wie kann ich mein Tier natürlich unterstützen?

2. Gibt es die Möglichkeit natürlicher Therapien auch bei Schmerzen/Tumoren/bereits veränderten Strukturen (der  Organe, Gelenke, Wirbelsäule …)?

3. Was bringt meinem Tier ein ganzheitlicher Ansatz längerfrisstig?

4. Wie findet man eine Therapie bei unbekannten und wiederkehrenden Problemen?